Nachhaltige Geldanlage: sozial-ökologische Banken

Geld ist für die Menschen da. Davon sind die wertorientierten Banken überzeugt. Sie möchten eine, nachhaltige, individuelle und gesellschaftliche Entwicklung ermöglichen. Als Vorreiter für die sozial-ökologische Bankarbeit investieren sie das angelegte Geld sinnstiftend und transparent. Werteorientiertes Verhalten steht bei diesen Banken im Vordergrund.

Die größte Bank Deutschlands macht uns allerdings vor, wie es nicht sein sollte: Die Deutsche Bank, einst ein weltweites Vorzeigeunternehmen, hat sich durch zahlreiche Skandale in den letzten Jahren als eine Organisation offenbart, deren Geschäfte auf Lug und Trug basieren.

Offen sind über 7800 Rechtsstreitigkeiten mit Kunden, Organisationen und Staaten. 1000 davon gelten als größere Verfahren mit Streitwerten von bis zu mehreren Milliarden Dollar. Insgesamt wurden seit 2012 12,7 Mrd. Euro für Rechtsstreitigkeiten ausgegeben. In der Bilanz sind daher weitere 5,9 Mrd. Euro für zu erwartende Strafen und Schadensersatzforderungen zurückgestellt. Es geht um Betrug am Kunden, Währungsmanipulation und Steuerhinterziehung.

Zu den Geschädigten gehören tausende Kunden. Die Aktionäre gehen ebenfalls leer aus, während die Boni weiterhin in Milliardenhöhe genau an die Banker fließen, die für die Krise der Bank verantwortlich sind. Kunden haben Gelder in Milliardenhöhe verloren, der Aktienkurs der Bank ist in den letzten Jahren um 80% eingebrochen und das Geld der Aktionäre ist weg. Doch die Taschen der Banker füllen sich weiter: 2,7 Mrd. Euro betrug der Bonustopf der letzten Jahre.

Aber es gibt sie auch – die Banken ohne Geldgier. Statt Geschäfte nach ihrer maximalen Gewinnorientierung zu bewerten, wählen sie Geldanlagen nach sozialen und ökologischen Gesichtspunkten aus. Starke Visionen ersetzen Spekulationen in Milliardenhöhe. Diese Banken haben dementsprechend einen ökologischen, sozialen oder kirchlichen Hintergrund.

Für diejenigen, die ihr Geld in guten Händen wissen wollen, stellen wir hier 10 Banken als Alternative zu Deutsche Bank und Co. vor.

GLS Gemeinschaftsbank eG

Die sozial-ökologische Bank finanziert ökologische, soziale und kulturelle Objekte und Unternehmen. Die Kredite und Beteiligungen unterliegen einem strengen und transparentem Auswahlverfahren.

Anschrift: GLS Gemeinschaftsbank eG, PF 10 08 29, 44708 Bochum
Niederlassungen: Berlin, Bochum, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, München, Stuttgart
Bilanzsumme: 4,1 Mrd. €
Für Privatkunden geeignet: ja
Einlagensicherung: gesetzliche Einlagensicherung
Tel: 0234 / 5797 – 100
E-Mail: ed.sl1498745767g@gol1498745767aidne1498745767dnuk1498745767
www.gls.de

Triodos Bank N.V. Deutschland

Die niederländische Bank ist die größte sozial-ökologische Bank. Der Schwerpunkt liegt in der Kreditvergabe an nachhaltige Unternehmen in den Bereichen erneuerbare Energien, Gesundheit und nachhaltiges Bauen. Alle Bankgeschäfte werden umfangreich offengelegt.

Anschrift: Mainzer Triodos Bank N. V., Landstr. 211, 60326 Frankfurt
Niederlassungen: keine
Bilanzsumme: 8,2 Mrd. €
Für Privatkunden geeignet: ja
Einlagensicherung: niederländisches Einlagensicherungssystem
Tel: 069 / 7171 – 9100
E-Mail: ed.so1498745767doirt1498745767@ofni1498745767
www.triodos.de

Umweltbank AG

Die Umweltbank finanziert ausschließlich ökologische Projekte. Der Schwerpunkt liegt im Bereich ökologisches Bauen und erneuerbare Energien. Spareinlagen fließen ausschließlich in eine ökologische Kreditvergabe.

Anschrift: Umweltbank AG, Laufertorgraben 6, 90489 Nürnberg
Niederlassungen: keine
Bilanzsumme: 2,7 Mrd. €
Für Privatkunden geeignet: beschränkt
Einlagensicherung: gesetzliche Einlagensicherung
Tel: 0911 / 5308 – 123
E-Mail: ed.kn1498745767abtle1498745767wmu@e1498745767civre1498745767s1498745767
www.umweltbank.de

ProCredit Bank AG

Die 22 Banken der ProCredit Bank AG sind auf kleinere Kredite für kleine und mittlere Unternehmen spezialisiert. Für die Geschäfte hat die Bank ethische und ökologische Kriterien aufgestellt und verfolgt die Ziele der nachhaltigen Entwicklung.

Anschrift: ProCredit Bank AG, PF 900467, 60444 Frankfurt
Niederlassungen: keine
Bilanzsumme: 6 Mrd. €
Für Privatkunden geeignet: ja
Einlagensicherung: Einlagensicherungsfonds Bundesverbandes deutscher Banken
Tel: 069 / 719129 – 100
E-Mail: ed.kn1498745767abtid1498745767ercor1498745767p@ofn1498745767i1498745767
www.procreditbank.de

Evangelische Bank eG

Die Evangelische Bank eG vergibt Kredite an kirchliche, diakonische und freie Einrichtungen der Wohlfahrtspflege. Für das Anlagengeschäft gelten ethische und ökologische Ausschlusskriterien.

Anschrift: Evangelische Bank eG, Seidlerstr. 6, 34117 Kassel
Niederlassungen: Berlin, Eisenach, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karlsruhe, Kassel, Kiel, München, Neuendettelsau, Nürnberg, Rummelsberg, Schwerin, Speyer, Stuttgart, Wien
Bilanzsumme: 7,1 Mrd. €
Für Privatkunden geeignet: ja
Einlagensicherung: Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken
Tel: 0800 / 52060410
E-Mail: ed.be1498745767@ofni1498745767
www.eb.de

Bank im Bistum Essen eG

Schwerpunkt der katholischen Kirchenbank ist die Vergabe von Mikrokrediten nach Südamerika. Kredite werden nur an Privatkunden und kirchliche oder soziale Einrichtungen vergeben darunter auch Altenheime und Krankenhäuser.

Anschrift: Bank im Bistum Essen eG, Gildehofstr. 2, 45127 Essen
Niederlassungen: Essen
Bilanzsumme: 4,6 Mrd. €
Für Privatkunden geeignet: ja
Einlagensicherung: Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken
Tel: 0201 / 2209 – 0
E-Mail: ed.ne1498745767ssebi1498745767b@ofn1498745767i1498745767
www.bibessen.de

EthikBank eG, Eisenberg

Die Ethik Bank ist ethisch und ökologisch ausgerichtet und finanziert ökologische und soziale Projekte und Unternehmen. Kredite und Anlagen unterliegen einer transparenten ethischen und ökologischen Überprüfung.

Anschrift: EthikBank eG, Martin-Luther-Straße 2, 07607 Eisenberg
Niederlassungen: Essen
Bilanzsumme: 4,6 Mrd. €
Für Privatkunden geeignet: ja
Einlagensicherung: Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken
Tel: 0201 / 2209 – 0
E-Mail: ed.ne1498745767ssebi1498745767b@ofn1498745767i1498745767
www.bibessen.de

Steyler Bank GmbH – Wo Geld Gutes schafft

Die Bank ist im Besitz des katholischen Ordens der Steyler Missionare. An diese Ordensgemeinschaft fließen auch die Gewinne der Bank. Die Ordensgrundsätze Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung finden zugleich Anwendung auf die Bankgeschäfte.

Anschrift: Steyler Bank GmbH, Arnold-Janssen-Straße 22, 53757 St. Augustin
Niederlassungen: Sankt Augustin
Bilanzsumme: 290 Mio. €
Für Privatkunden geeignet: ja
Einlagensicherung Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken
Tel: 02241 / 1205 – 0
E-Mail: ed.kn1498745767ab-re1498745767lyets1498745767@ofni1498745767
www.steyler-bank.de

Bank für Orden und Mission eG

Sämtliche Gewinne der Bank fließen in weltweite Projekte zur Armutsbekämpfung an die Missionszentrale des katholischen Franziskanerordens. Die ethischen Grundsätze für das Bankgeschäft orientieren sich an den Leitlinien des Ordens zur Armenhilfe und umfassen auch Umweltkriterien.

Anschrift: Bank für Orden und Mission eG, Wiesbadener Straße 16, 65510 Idstein
Niederlassungen: VR Bank Untertaunus eG (Idstein, Taunusstein, Aarbergen, Hünstetten, Niedernhausen, Glashütten, Hohenstein, Bad Camberg)
Bilanzsumme: 889 Mio. €
Für Privatkunden geeignet: ja
Einlagensicherung: Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken
Tel: 01803 / 11155 – 0
E-Mail: ed.kn1498745767absne1498745767dro@o1498745767fni1498745767
www.ordensbank.de

Pax-Bank eG

Die katholische Kirchenbank vergibt Kredite an die katholische Kirche, katholische Orden, die Caritas sowie an deren Mitarbeiter. Die Bankgeschäfte werden auf Grundlage des christlichen Werteverständnisses durchgeführt.

Anschrift: Pax Bank Köln, Von-Werth-Str. 25-27,50670 Köln
Niederlassungen: Aachen, Berlin, Eichsfeld, Erfurt, Essen, Köln, Mainz, Trier
Bilanzsumme: 2,4 Mrd. €
Für Privatkunden geeignet: Mitarbeiter kirchlich-caritativer Einrichtungen
Einlagensicherung: Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken
Tel: 0221 / 16015 – 0
E-Mail: ed.kn1498745767ab-xa1498745767p@ofn1498745767i1498745767
www.pax-bank.de