Kinderbücher

Die Bedeutung von Kinderbüchern im heutigen Zeitalter der Digitalisierung, der Handys und sozialen Netzwerke bleibt bestehen. Das wird in wissenschaftlichen Studien immer wieder bestätigt. Statistiken belegen, dass sich Kinder weiterhin für Bücher begeistern können und dass es über 90% der Jungen und Mädchen gefällt, wenn ihnen vorgelesen wird. Dennoch geschieht dies viel zu selten. Immer weniger Eltern wenden die notwendige Zeit auf, sich mit ihren Kindern einmal am Tag oder wenigstens zwei- bis dreimal in der Woche in Ruhe zusammen zu setzen und gemeinsam zu lesen, und sei es nur für eine kurze „Gute-Nacht-Geschichte“ jeden Abend. mehr…