Swinging London

Minirock – Mini Cooper

In den Sechzigern lief London in allen Belangen Paris den Rang ab. London war lebendig, kreativ, trendy. In allen Bereichen der Kultur eine Welthauptstadt. Mode, Frisuren, Musik, Film, bildende Kunst. London war Beatles und Stones, Peace & Love, Minirock und Mini Cooper, Emma Peel und James Bond, Abbey Road und Carnaby Street. Die Swinging Sixties haben die britische Metropole verändert. Relikte der Pop-Kultur haben bis heute Bestand. Zeit für ein Revival? Vermutlich zwecklos den Hype von einst wiederzubeleben, aber ein wenig Schwelgen in der guten, alten Zeit ist wohl erlaubt. Die profunde Dokumentation der Sixties in London verleitet einen dazu.

Christian Brandstätter Verlag, Erscheinungsjahr 2012, Rainer Metzger